• Die Literaturcommunity für Lese- und Literaturkreise und anspruchsvolle LeserInnen.

    • die besten Buchtipps
    • Tipps zur Gründung, Buchauswahl und Diskussion
    • Infos zu Literatursendungen, -festivals und Auszeichnungen

Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen für das Internetportal www.mein-literaturkreis.de

1. Allgemeines

Die Internetseite www.mein-literaturkreis.de wird betrieben von Kerstin Hämke, Frankenweg 60, 53604 Bad Honnef (nachfolgend Anbieter).

Das Internetportal www.mein-literaturkreis.de (oder www.meinliteraturkreis.de) bietet Tipps, Buchempfehlungen und Austauschmöglichkeiten für alle, die gerne gemeinsam lesen und diskutieren. Das Internetportal versteht sich als Plattform für den Austausch privater Nutzer. Die Nutzer verfolgen insbesondere keine gewerblichen Interessen.

Nutzer ist jede Person, die die Internetseite www.mein-literaturkreis.de aufsucht und dort, ohne selbst Anbieter von Waren oder Dienstleistungen zu sein, nach Informationen zu Literatur oder den Austausch mit anderen interessierten Leserinnen oder Lesern sucht. Werbepartner des Anbieters sind nicht Nutzer im Sinne dieser Bedingungen. Für sie gelten ausschließlich die Bedingungen eines gesonderten Werbevertrages.

Ein Vertrag über die Nutzung der Internetseite www.mein-literaturkreis.de kommt bei jeder Benutzung des Internetportals – auch ohne Anmeldung – und ausschließlich zu den nachfolgenden Bedingungen mit dem Anbieter zustande.

2. Registrierung

(1) Jeder Nutzer, welcher die Internetseite www.mein-literaturkreis.de aufruft, kann sich zusätzlich registrieren lassen. Die Inanspruchnahme von bestimmten Features wie Vorschläge für neu einzustellende Bücher abgeben, Kommentare zu Büchern schreiben, Antworten auf Kommentare anderer Nutzer sowie Beiträge im Forum setzt die Registrierung voraus.

(2) Registriert werden können nur natürliche, volljährige, unbeschränkt geschäftsfähige Personen.

(3) Beim Erstellen eines Benutzerkontos, muss der Nutzer seinen korrekten bürgerlichen Namen eintragen. Dieser Name wird Dritten nicht angezeigt (Schutz der Privatsphäre). Der Nutzer muss einen Benutzernamen (ein Pseudonym) definieren sowie eine E-Mail Adresse angeben und ein Passwort auswählen.

(4) Mit Absendung der Anmeldung kommt zwischen dem Nutzer und dem Anbieter ein Nutzungsvertrag zustande. Die Anmeldung kann nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Nutzer durch Klicken auf den Button „Nutzungsbedingungen akzeptieren“ diese Bedingungen akzeptiert hat.

(5) Ein Anspruch auf Registrierung besteht nicht. Der Anbieter übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der vom Nutzer angegebenen Daten. Der Anbieter speichert die ihm vom jeweiligen Nutzer freiwillig übermittelten Nutzerdaten und verpflichtet sich, diese vertraulich im Sinne des Datenschutzgesetzes zu behandeln.

(6) Die Nutzung von www.mein-literaturkreis.de ist ebenso wie eine Registrierung kostenfrei.

(7) Jeder Nutzer darf sich nur einmal auf www.mein-literaturkreis.de registrieren und versichert mit der Anmeldung, dass er noch nicht Mitglied ist bzw. einen früher bestehendes Mitgliedskonto gelöscht hat.

3. Vorschläge, Bewertungen und Kommentare

(1) Jeder angemeldete Nutzer kann Bücher vorschlagen, von denen er der Meinung ist, dass diese auf www.mein-literaturkreis.de diskutiert werden sollen. Der Anbieter kann über die Aufnahme eines vorgeschlagenen Buches aus der Vorschlagsliste nach eigenem Ermessen entscheiden. Sofern ein Vorschlag den Kriterien von www.mein-literaturkreis.de nicht entspricht, wird dieser Vorschlag nicht berücksichtigt. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Vorschläge rassistische, sexistische, diskriminierende oder anderweitig herabwürdigende Inhalte aufweisen.

(2) Jeder Nutzer kann Bücher bewerten und kommentieren.

(3) Bewertungen sind auf einer Skala von eins bis fünf Sternen möglich, wobei ein Stern bedeutet, dass das Buch den auf www.mein-literaturkreis.de dargestellten Inhalten gar nicht entspricht und vom Nutzer nicht empfohlen werden kann, fünf Sterne bedeutet, dass das Buch den auf www.mein-literaturkreis.de dargestellten Inhalten sehr genau entspricht und der Nutzer aufgrund seiner eigenen Meinung das Buch an andere Nutzer empfehlen kann.

(4) Bei der Bewertung hat der Nutzer eine ehrliche und sachliche eigene Meinung über das zu bewertende Buch wiederzugeben. Bewertungen und Kommentare sollen nur von Nutzern abgegeben werden, die sich eine eigene Meinung über das Buch gebildet haben. Die Abgabe von Bewertungen oder Kommentaren aufgrund Mitteilungen oder Äußerungen Dritter bzw. zum Zweck der Herabwürdigung eines Verlages oder Autors ist ebenso untersagt wie die Abgabe von Bewertungen oder Kommentaren von Angehörigen eines Verlages oder eines Autors für eigene oder in diesem Verlag erschienene Werke oder eines mit diesen Personen verbundenen Autors oder Verlags.

(5) Kommentare zu Büchern müssen in vollständigen deutschen Sätzen, sachlich und Inhaltsbezogen sein. Es ist untersagt, in Kommentaren unsachliche, herabwürdigende, polemische, beleidigende, sexuell anzügliche, pornografische, rassistische, sittenwidrige, rechtsextreme oder anderweitig jugendgefährdende oder rechtsverletzende Äußerungen zu verbreiten oder solche Äußerungen zu verbreiten, die Dritte in ihren Rechten, insbesondere Persönlichkeitsrechten, verletzen oder zu verletzen drohen. Kommentare dürfen keine Links auf fremde Webseiten enthalten.

(6) Kommentare, die vorgenannten Bedingungen nicht entsprechen, werden vom Anbieter umgehend entfernt. Der entsprechende Nutzer wird verwarnt und bei zweimaligem Verstoß gegen die Kommentierungsrichtlinien von der Teilnahme an www.mein-literaturkreis.de ausgeschlossen.

(7) Der Anbieter behält sich unabhängig von der Einhaltung dieser Bedingungen vor, Bewertungen oder Kommentare jederzeit ohne Angabe von Gründen und ohne Benachrichtigung des entsprechendes Autors zu entfernen oder nicht zu veröffentlichen.

(8) Neben der Kommentierung und Bewertungsfunktion steht dem Nutzer die Möglichkeit offen, auf Kommentare anderer Nutzer zu antworten und in einem Forum Meinungen auszutauschen. Hinsichtlich der Inhalte von Antworten/Reaktionen auf Kommentare und Vorschläge anderer Nutzer sowie im Forum gelten die in den Absätzen 4 bis 7 dieser Ziffer aufgestellten Kriterien entsprechend.

Soweit ein Nutzer beabsichtigt, bei der Vorstellung eines Literaturkreises auf www.mein-literaturkreis.de Fotos anzuzeigen und dort zu veröffentlichen, gilt das Nachfolgende: Das Veröffentlichen von Fotos ist nur dann gestattet, wenn sämtliche darauf erkennbar abgebildeten Personen mit einer Veröffentlichung auf www.mein-literaturkreis.de ausdrücklich einverstanden sind. Zweifel gehen zu Lasten des Nutzers, der das Foto zur Verfügung stellt. Auf Fotos dürfen nur Orte oder Gegenstände abgebildet sein, die frei zugänglich sind und an denen kein Fotografierverbot besteht. Bei Fotos innerhalb geschlossener Räume oder von Privatgrundstücken aus ist stets das Hausrecht des jeweiligen Eigentümers zu berücksichtigen. Mit dem Zusenden von Fotos versichert der Nutzer, dass es sich um selbst angefertigte Fotos handelt. Für Urheberrechtsverletzungen zu Lasten Dritter haftet allein der Nutzer, der die Fotos zur Verfügung stellt.

(9) Registrierte Nutzer können sich bei www.mein-literaturkreis.de ein Profil anlegen und über dieses Profil mit anderen Nutzern kommunizieren.

(10) Der Nutzer ist allein verantwortlich für die Inhalte seiner Beiträge, Kommentare, Fotos und sonstiger Veröffentlichungen und versichert, dass diese keine Rechte Dritter verletzen. Der Nutzer stellt den Anbieter von jeglichen Ansprüchen Dritter, die gegen den Anbieter aufgrund der Veröffentlichung von Inhalten oder Fotos gleich welcher Art gestellt werden, auf erstes Anfordern vollumfänglich frei. Kosten und Aufwendungen, die dem Anbieter aufgrund von geltend gemachten Ansprüchen Dritter aus Veröffentlichungen des Nutzers entstehen, trägt allein der Nutzer.

4. Vertragsdauer/Kündigung

(1) Das Vertragsverhältnis zwischen dem Anbieter und dem Nutzer beginnt mit der Anmeldung als registriertes Mitglied und wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Das Vertragsverhältnis kann vom Nutzer jederzeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist gekündigt werden. Die Kündigung kann durch das Anklicken des Buttons „Meinen Account löschen“ vorgenommen werden. Alternativ kann der Nutzer das Mitgliedskonto auch jederzeit durch Versenden einer E-Mail an kontakt@mein-literaturkreis.de kündigen.

(2) Der Anbieter kann den Vertrag bei groben Pflichtverletzungen des Nutzers fristlos kündigen und das Nutzerkonto sperren. Zu solchen groben Pflichtverletzungen zählen insbesondere

  • Verletzung der Privatsphäre oder der Persönlichkeitsrechte Dritter
  • Verletzung von Rechten anderer Nutzer oder Rechten Dritter, insbesondere die Verletzung von gewerblichen Schutzrechten oder Urheberrechten.

(3) Der Anbieter behält sich vor, statt oder neben einer Kündigung aus vorstehenden Gründen auch Inhalte, die der jeweilige Nutzer eingestellt hat, ohne Vorwarnung zu löschen oder den Zugang zu den Diensten des Anbieters für den jeweiligen Nutzer zu sperren.

(4) Mit der erfolgreichen Löschung eines Mitgliedskontos werden alle personenbezogenen Daten des Nutzers dauerhaft von www.mein-literaturkreis.de gelöscht.

(5) Einträge, welche ein Nutzer vor der Kündigung des Mitgliedskontos öffentlich zugänglich gemacht hat bleiben auch nach der Löschung des jeweiligen Mitgliedskontos weiterhin abrufbar.

(6) Werden von Dritten gegenüber dem Anbieter Ansprüche wegen tatsächlicher oder behaupteter Rechtsverletzung aufgrund der Veröffentlichung eines Nutzers gleich welcher Art geltend gemacht, ist der Anbieter berechtigt, die betreffenden veröffentlichten Inhalte des Nutzers unverzüglich zu entfernen bzw. nicht erneut zu veröffentlichen.

5. Pflichten des Nutzers

(1) Jeder Nutzer verpflichtet sich, sein Passwort stets geheim zu halten und vor dem Zugriff Dritter zu schützen. Das Nutzer ist für etwaige Schäden, die ihm durch eine Verletzung dieser Geheimhaltungspflicht entstehen, selbst verantwortlich. Ein Mitgliedskonto ist nicht auf Dritte übertragbar. Das Passwort kann bei Verlust neu angefordert werden.

(2) Ein Nutzer ist selbst dafür verantwortlich, dass bei Einstellung von Daten nicht gegen Rechtsvorschriften oder gegen die Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen verstoßen wird. Der Anbieter überprüft nicht in jedem Einzelfall die von einem Nutzer eingegebenen Daten, dafür ist ausschließlich der jeweilige Nutzer verantwortlich.

(3) Der Nutzer ist verpflichtet, dafür zu sorgen, dass die von ihm eingestellten Inhalte keine Gesetze oder Rechte Dritter (z.B. gewerbliche Schutzrechte, urheberrechtliche Nutzungsrechte oder Persönlichkeitsrechte) verletzen. Dem Nutzer ist untersagt, wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen, vornehmen zu lassen oder zu fördern, insbesondere das Portal zur Werbung zu nutzen oder andere Nutzer aus diesem Grund anzusprechen bzw. deren Daten zu solchen Zwecken zu verwenden.

(4) Es besteht generell kein Anspruch auf die Nutzung der Plattform www.mein-literaturkreis.de. Die Benutzung von www.mein-literaturkreis.de erfolgt auf eigenes Risiko.

(5) Es ist jedem Nutzer untersagt, mittels technischer Handlungen (wie z.B. dem Ausführen von Scripts, Hacking-Versuche, Verbreiten von Viren, Würmern, Trojanern, Brute-Force-Attacken, etc.) die Funktionsfähigkeit von www.mein-literaturkreis.de zu beeinträchtigen oder dies zu versuchen.

(6) Es ist weiter untersagt, über www.mein-literaturkreis.de diskriminierende, ehrverletzende, rassistische, pornographische, gewalttätige oder sonst wie rechtswidrige Daten oder Äußerungen zu verbreiten.

(7) Es ist dem Nutzer nicht erlaubt, über www.mein-literaturkreis.de Werbung, politische Beiträge, Massensendungen, Kettenbriefe oder Wettbewerbe zu verbreiten. Dies beinhaltet auch jegliche Hinweise oder Verweise auf andere Webseiten, Blogs oder anderweitige Veröffentlichungen im Internet.

(8) Auf der Plattform von www.mein-literaturkreis.de werden auch Fremdinhalte eingebunden. Solche Drittinhalte sind durch einen entsprechenden Hinweis, z.B. „Anzeige“ oder „präsentiert von“ gekennzeichnet. Wenn und soweit im Zusammenhang mit diesen Drittinhalten der Abschluss eines Vertrages angeboten wird, kommt dieser bei Abschluss desselben ausschließlich mit dem jeweils als Anbieter ausgewiesenen Verantwortlichen zustande.

6. Gewährleistung

Der Anbieter gewährleistet im Rahmen der vorhersehbaren Anforderungen eine dem jeweils üblichen technischen Standard entsprechende bestmögliche Wiedergabe der Inhalte auf www.mein-literaturkreis.de.

Dem Nutzer ist bekannt, dass die Daten und Dienste des Anbieters nicht jederzeit verfügbar sein können. Insbesondere steht der Anbieter nicht für Fälle ein, in denen die Dienste des Anbieters nicht verfügbar sind,

  • durch die Verwendung einer nicht geeigneten Darstellungssoftware- und/oder -hardware (z.B. Browser) oder
  • durch Störung der Kommunikationsnetze anderer Betreiber oder
  • durch Rechnerausfall bei einem Internet-Access-Provider oder bei einem Online-Dienst oder
  • durch unvollständige und/oder nicht aktualisierte Angebote auf so genannten Proxy-Servern (Zwischenspeichern) kommerzieller und nicht-kommerzieller Provider und Online-Dienste

7. Haftung

(1) Der Anbieter haftet nicht für eine ununterbrochene Erreichbarkeit des Internetportals. Ausfälle des Servers aufgrund von technischen oder sonstigen Problemen, die nicht im Einflussbereich des Anbieters liegen (höhere Gewalt, Verschulden Dritter etc.) begründen keinen Anspruch des Nutzers gegen den Anbieter. Im Übrigen wird die Haftung des Anbieters für Schäden aus der Benutzung der bereit gestellten Inhalte ausgeschlossen, sofern nicht Ansprüche aufgrund der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bestehen oder die Haftung auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters oder seiner Erfüllungsgehilfen oder der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten beruht.

(2) Der Nutzer verpflichtet sich, den Anbieter von jeglicher Inanspruchnahme Dritter frei zu stellen, die dem Anbieter durch die Verletzungen von gewerblichen Schutzrechten (Marken, Patente, Gebrauchsmuster, Geschmacksmuster) Dritter oder urheberrechtlichen Nutzungsrechten Dritter durch eingestellte Inhalte von Nutzern entstehen können. Zu den zu ersetzenden Aufwendungen gehören die Kosten notwendiger Rechtsverteidigung einschließlich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskosten in gesetzlicher Höhe. Der Nutzer ist verpflichtet, unverzüglich, wahrheitsgemäß und vollständig alle Informationen zur Verfügung zu stellen, die für die Prüfung der Ansprüche und eine Rechtsverteidigung erforderlich sind.

8. Nutzungsrechte

(1) Mit dem Hochladen oder Veröffentlichen von Texten, Fotos oder anderen Inhalten („Material“) räumt der Nutzer dem Anbieter das unentgeltliche Recht ein, das Material des Nutzers örtlich und zeitlich unbegrenzt zu verwenden, zu speichern, es im Rahmen des jeweiligen Angebotes unentgeltlich zum Abruf bereit zu stellen, zu bearbeiten, zum Speichern und Ausdrucken anzubieten und es in Online-, Print-, Rundfunk- und sonstigen Medien öffentlich zugänglich zu machen, bereit zu stellen und/oder sonst wie zu nutzen. In dem für Nutzungen nach dem vorstehenden Satz erforderlichen Umfang darf das Material des Nutzers durch den Anbieter oder durch von ihm beauftragte Dritte bearbeitet, vervielfältigt, verbreitet, öffentlich zugänglich gemacht, gesendet und sonst wie genutzt oder verwertet werden.

Die hierdurch erteilten Nutzungsrechte bleiben auch nach Beendigung des Nutzungsvertrages bestehen.

(2) Der Nutzer ist selbst verantwortlich für die Inhalte des dem Anbieter zur Verfügung gestellten Materials und dafür, dass dieses Material in dem vorbeschriebenen Umfang veröffentlicht und dargestellt bzw. bearbeitet werden darf.

9. Datenschutz

(1) Der Anbieter ist berechtigt, die vom Nutzer freiwillig preisgegebenen Daten elektronisch zu speichern und diese Daten nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen für betriebliche Zwecke zu verarbeiten und einzusetzen.

(2) Die Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte ist nur dann zulässig, wenn und soweit dies – etwa bei Beauftragung von Subunternehmern –  zur Erfüllung des Vertragszweckes zwingend erforderlich ist. In einem solchen Fall beschränkt sich die Datenweitergabe auf den zur Erfüllung der vertraglichen Aufgaben erforderlichen Umfang. Hiervon ausgenommen sind die dem Anbieter vom Nutzer zum Zweck der Veröffentlichung zur Verfügung gestellten Daten und Angaben. Mit Übermittelung dieser Daten und Angaben stimmt der Nutzer einer weltweiten, unbegrenzten Veröffentlichung der darin enthaltenen Daten und Angaben durch den Anbieter entsprechend Ziffer 8 (1) zu.

(3) Der Nutzer hat jederzeit das Recht auf kostenfreie Auskunft über die bezüglich seiner Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger, die Berechtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie den Widerruf erteilter Einwilligungen und den Zweck der Datenverarbeitung. Der Verwendung der über die Person des Nutzer gespeicherten Daten kann der Nutzer jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall wird der Nutzer gebeten, sich an die folgende Anschrift zu wenden: kontakt@mein-literaturkreis.de oder das Verlangen per Post oder Fax an den Anbieter zu senden.

(4) Der Anbieter weist den Nutzer ausdrücklich darauf hin, dass der Datenschutz für Datenübertragungen in offenen Netzen, wie dem Internet, nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann. Für die Sicherheit der von ihm ins Internet übermittelten Daten trägt der Nutzer vollumfänglich selbst Sorge.

(5) Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter

http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

(6) Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Google Analytics wurde auf dieser Internetseite um den Code “gat._anonymizeIp();” erweitert, um sicherzustellen, dass von Google Analytics IP-Adressen nur anonymisiert erfasst werden.

(7) Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. (“Google”). Google AdSense verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

(8) Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

10. Änderungen der Dienste/Änderung der Nutzungsbedingungen

(1) Der Anbieter behält sich vor, die angebotenen Dienste jederzeit zu ändern oder andere Dienste anzubieten, sofern dies für den Nutzer nicht unzumutbar ist. Zumutbar ist eine Änderung immer dann, wenn der eigentliche Nutzungszweck derselbe oder andere Dienste vergleichbar sind.

(2) Der Anbieter behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit ohne Angabe von Gründen zu ändern, sofern dies für den Nutzer zumutbar ist. Zumutbar ist eine Änderung immer dann, wenn sie nicht wesentliche Pflichten oder Rechte des Nutzers oder des Anbieters betrifft. Der Anbieter wird den Nutzer über Änderungen der Nutzungsbedingungen rechtzeitig per E-Mail benachrichtigen. Widerspricht der Nutzer der Geltung der neuen Nutzungsbedingungen nicht innerhalb von zwei Wochen nach Eingang der Benachrichtigung, gelten die geänderten Nutzungsbedingungen als vom Nutzer angenommen. Der Anbieter wird den Nutzer in der Benachrichtigung auf sein Widerspruchsrecht und auf die Widerspruchsfrist sowie die Folgen hinweisen. Im Falle des Widerspruchs durch den Nutzer ist der Anbieter berechtigt, das Vertragsverhältnis zu diesem Nutzer unter Einhaltung einer Frist von weiteren 14 Tagen zu beenden.

Werbung

Anzeige

     Neues Buch der koreanischen Bestseller-Autorin

Sun-mi Hwang, Der Hund, der zu träumen wagte

Der erstmals auf Deutsch erhältliche Klassiker ist eine Fabel über Liebe und Verlust, über Vertrauen und Enttäuschung und darüber, dass der Unterschied zwischen Mensch und Tier kleiner ist, als man meint.

» Infos und Leseprobe

FOLGEN SIE KEIN & ABER

 auf Facebook

Werbung – Winterson

Anzeige

     Ein Roman über die heilenden Kräfte der Zeit

Winterson-Der-weite-Raum-der-Zeit

Jeanette Winterson erzählt Shakespeares ‚Das Wintermärchen‘ neu. An der Vorlage entlang entwickelt sie eine moderne Geschichte über zerstörerische Eifersucht und die Sehnsucht, Fehler wiedergutzumachen.

» Infos und Leseprobe

FOLGEN SIE KNAUS

 auf Facebook

  • Unser Autor des Monats September 2017: Mitch Albom

    Unser Autor des Monats:

    Mitch Albom

    Der Journalist Mitch Albom veröffentlichte vor genau 20 Jahren mit ‚Dienstags bei Morrie‘ die Gespräche mit seinem todkranken Lehrer.

    Inzwischen ist das Buch eines der meistverkauften Titel über Lebenserinnerungen – weltweit wurden über 15 Mio. Exemplare verkauft. Aber auch seine nächsten Bücher, wie beispielsweise ‚Die fünf Menschen, die dir im Himmel begegnen‘, sind sehr erfolgreich.

    Wir stellen Mitch Albom ausführlich vor und verlosen ein Buchpaket vom Goldmann Verlag an einen Lesekreis:
    » zum Autor

  • Unsere Neuentdeckung des Monats September 2017: ‚Das perfekte Leben des William Sidis‘ von Morten Brask

    Neuentdeckung des Monats:

    ‚Das perfekte Leben des William Sidis‘ von Morten Brask

    Er gilt als einer der intelligentesten Menschen aller Zeiten. Man schätzte seinen Intelligenzquotienten auf über 250. Mit 6 Monaten kann er sprechen, mit 18 Monaten bereits eine Zeitung lesen. Mit 6 Jahren beherrscht er 10 Sprachen. Der Amerikaner William Sidis war um 1900 ein Wunderkind.

    Trotzdem kennt ihn heute kaum jemand. Das wird sich hoffentlich nun ändern, denn der dänische Autor und Historiker Morten Brask erzählt in seinem Debütroman das Leben dieses außergewöhnlichen Genies.

    Mit großem Einfühlungsvermögen fühlt er sich dabei in die Psyche seines Protagonisten hinein. Es entsteht das Bild eines einzigartigen Menschen.

    Wir stellen das Buch und den Autor ausführlich vor:
    » zum Buch

  • Unser Buch des Monats September 2017: ‚Einfach so‘ von Lily Brett

    Buch des Monats:

    ‚Einfach so‘ von Lily Brett

    Einfach so erzählt die Geschichte einer Frau, die in New York zu Hause ist. Sie schreibt Nachrufe für eine Zeitung, lebt mit ihrem Ehemann, einem Künstler, in einem weitläufigen Loft, hat drei aufmüpfige, aber wohlgeratene Kinder, und wenig Außergewöhnliches drängt sich in den Ablauf ihrer Tage. Das Außergewöhnliche liegt in ihr selbst, in ihrer Art, die Umwelt wahrzunehmen.

    Lily Brett, geboren 1946, ist eine australisch-amerikanische Autorin. Mit diesem Buch, erschienen 1995, wurde sie bekannt.

    Wir stellen das Buch und die Autorin ausführlich vor und verlosen zwei Buchpakete an Lesekreise:
    » zum Buch und der Verlosung

  • UNSER NÄCHSTES FACEBOOK-LESECLUB-BUCH:

    +++ SUNGS LADEN VON KARIN KALISA +++

    Im September lesen und im Oktober diskutieren.

    Jeden Monat ein neues Buch diskutieren.

    >> Zur Anmeldung

  • Werbung Sidebar rechts

    Anzeige

    Für Fans intelligenter Krimis!

    Werbung-Noll-Der-MittagstischNelly kocht für zahlende Mittagsgäste, darunter ein hübscher Elektriker. Leider ist er in Begleitung. Doch die hat eine Allergie …

    Ingrid Noll, die Grande Dame der Krimis, serviert eine Kriminalkomödie.

    » Infos und Leseprobe

    FOLGEN SIE DIOGENES: 
     auf Facebook

  • Bücher online in Ihrer Buchhandlung kaufen!

    Bücher online in Ihrer Buchhandlung kaufen!

    Über buchhandlung-finden.de kann man bewusst, lokal und online einkaufen. Bestellte Titel können nicht nur nach Hause geliefert, sondern sogar direkt vor Ort in der Lieblingsbuchhandlung abgeholt werden. Viele Buchhandlungen sind bereits dabei. 

    »zur Webseite der Buchhandlungen