• Die Literaturcommunity für Lese- und Literaturkreise und anspruchsvolle LeserInnen.

    • die besten Buchtipps
    • Tipps zur Gründung, Buchauswahl und Diskussion
    • Infos zu Literatursendungen, -festivals und Auszeichnungen

Buchtipps / Buchempfehlungen für Ihren Lesekreis oder Literaturkreis

Sie suchen die besten Bücher für eine angeregte Diskussion? Hier werden Sie fündig, denn wir empfehlen nur Bücher, die von Lesekreismitgliedern gelesen und für eine Diskussion in Lese- und Literaturkreisen für gut befunden worden sind.

Unsere ausgewählte Büchern finden Sie oben über den Navigationsbutton ‚Bücher‘. Viele davon übrigens mit Diskussionsanregungen.

Lesekreise und Literaturkreise: Teilen, was uns verbindet.

In den USA haben sie eine lange Tradition. Und auch bei uns erfreuen sich Lesekreise und Literaturkreise zunehmender Beliebtheit. Das Prinzip ist einfach: Gemeinsam wählt man Bücher aus, die jedes Gruppenmitglied für sich liest. In regelmäßigen Treffen wird das Erlesene dann diskutiert. Dabei zählt jeder Beitrag. Es ist immer wieder spannend, dabei ganz neue Aspekte zu entdecken. Und das Vergnügen darf auf keinen Fall zu kurz kommen.

Auf Mein-Literaturkreis.de finden Sie viele Buchtipps und Anregungen. Im Vordergrund steht aber der Austausch untereinander. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen die schönsten Seiten zu entdecken!

Tipps: Wie gründet man einen Lesekreis?
Einen Lesekreis zu gründen ist gar nicht so schwer. Wir haben Ihnen die Antworten auf die wichtigsten Fragen und eine Checkliste für das erste Treffen zusammengestellt. »weiterlesen

Literaturkreis des Monats: Ein Paar-Literaturkreis aus Wuppertal!
Sie möchten andere Literaturkreise kennenlernen? Diesen Monat stellt sich ein privater Literaturkreis vor, der vor rund 15 Jahren von fünf Paaren gegründet wurde, die gern einmal zeitgleich ein Buch lesen und sich darüber austauschen wollten. Lernen Sie die interessante Gruppe kennen: »zu dem Porträt

Allgemeine Diskussionsfragen
Für den Einstieg oder um Pausen in der Diskussion zu überbrücken haben sich allgemeine Diskussionsfragen bewährt, die zu (fast) jedem Buch passen. Wir haben eine Liste für Sie zusammengestellt. »zu den allgemeinen Diskussionsfragen Oder Sie lesen gerade eine Biografie, einen Krimi, ein Sachbuch, ein Jugendbuch oder Gedichte? Auch dafür bieten wir Ihnen Diskussionsanregungen. » zu den Diskussionsfragen für spezielle Buchgenres

Frische Ideen gesucht?
Sie treffen sich seit vielen Jahren und sind auf der Suche nach ‘frischen Ideen’? Die finden Sie bestimmt in unserem Special ‚So bringen Sie neuen Schwung in Ihren Lesekreis‘. »zum Special

Literatursendungen im TV
Sie suchen aktuelle Buchtipps? Ihnen fehlt noch eine gute Buchempfehlung für Ihr nächstes Lesekreistreffen? Viele TV-Sender bringen ihre Buchtipps ins Fernsehen. »Infos zu den Sendungen und den nächsten Sendeterminen

Literaturfestivals
Literaturtage, Literaturfestivals, Bücherschauen, Lesungen, Lesetage …. was ist wirklich für mich interessant? Welche Veranstaltung findet wann und wo statt? Wir haben für Sie die wichtigsten Termine zusammengestellt. »zu den Infos

  • Unser Thema des Monats: Die besten Buchtipps der Auslandskorrespondentinnen vom Magazin Deine Korrespondentin

    Unser Thema des Monats:

    Buchtipps von Auslands-Korrespondentinnen

    Die Journalistinnen, die für das Frauenmagazin Deine Korrespondentin schreiben, sind weltweit zuhause.

    Für MeinLiteraturkreis haben einige von ihnen ihre persönlichen Buchtipps zusammengestellt – schließlich kennen sie sich in „ihrem“ Land am besten aus…

    Zusammen gekommen sind 19 Buchempfehlungen aus 6 Ländern: Frankreich, die Niederlande, Russland, Irland, Namibia und Italien.

    »zu den Buchtipps

  • Unsere Entdeckung des Monats: Lady Churchill von Marie Benedict

    Unsere Entdeckung des Monats:

    Lady Churchill von Marie Benedict

    In dem biographischen Roman, der unterhaltsam und interessant geschrieben ist, lernt man die Lebensgeschichte der emanzipierten und einflussreichen, aber weitgehend unbeachteten Ehefrau von Winston Churchill, Clementine, kennen.

    Mit Hilfe eines genauen Studiums von Sachbüchern über Clementine ist es Benedict gelungen, ein fiktionales, jedoch Fakten verarbeitendes Werk zu verfassen.

    Die Autorin wurde 1973 in den USA geboren. Ihre Bücher über starke Frauen der Weltgeschichte haben Bestsellerstatus. Ihr Roman »Frau Einstein« verkaufte sich über 70.000 Mal allein in Deutschland.

    Wir stellen das Buch und die Autorin ausführlich vor – inklusive Themen für eine Diskussion im Lesekreis:

    » zum Buch

  • Unser Taschenbuch des Monats: Zwei Fremde im Zug von Patricia Highsmith

    Taschenbuch des Monats:

    Zwei Fremde im Zug von Patricia Highsmith

    Der ‚perfekte Mord‘: zwei Personen, die scheinbar in keiner Verbindung zueinander stehen, sollen für den jeweils anderen einen Mord begehen. Gleich dieser Debütroman wurde 1951 von Alfred Hitchcock verfilmt und machte Highsmith im Alter von 29 Jahren weltweit bekannt.

    Highsmith schrieb vor allem Kriminal- sowie zeitgenössische Romane. Im Mittelpunkt ihrer oft psychologischen Werke steht nicht die Aufklärung von Verbrechen, sondern die Umstände und Motive, die einen unauffälligen Durchschnittsmenschen ins Verbrechen treiben.

    Übrigens hätte sie in diesem Jahr ihren 100. Geburtstag gefeiert. Wir stellen Buch und Autorin ausführlich vor und haben Diskussionsfragen zum Roman zusammengestellt:

    » zum Buch

  • ONLINE DISKUTIEREN:

    UNSER FACEBOOK-LESECLUB

    JULI/AUGUST: +++ THEMA: ENTDECKUNGSREISEN +++

    Ab 1. AUGUST: +++ 635 TAGE IM EIS – DIE SHACKLETON-EXPEDITION VON ALFRED LANSING +++

    SEPTEMBER/OKTOBER: +++ THEMA: KOLONIALISMUS +++

    Ab 1. SEPTEMBER: +++ AFRIKANISCHE TRAGÖDIE VON DORIS LESSING +++

    Ab 1. OKTOBER: +++ ALLE, AUßER MIR VON FRANCESCA MELANDRI +++

    Jeden Monat ein neues Buch diskutieren.

    >> Weitere Informationen

    >> Zur Anmeldung

  • Umfrage

    FÜR LESEKREISMITGLIEDER: Wie viele Bücher lesen Sie persönlich im Jahr? (inklusive der Bücher, die Sie für Ihren Lesekreis lesen)

    » Ergebnisse anzeigen