• Die Literaturcommunity für Lese- und Literaturkreise und anspruchsvolle LeserInnen.

    • die besten Buchtipps
    • Tipps zur Gründung, Buchauswahl und Diskussion
    • Infos zu Literatursendungen, -festivals und Auszeichnungen

Bücher für Literaturkreise

sortieren nach »  Autor |  Titel |  Bewertung |  Einstelldatum
91
Ein Kind namens Hoffnung
11 Bewertungen



ISBN-10: 3426309092
ISBN-13: 9783426309094
0

» mehr
92
Drachenläufer
26 Bewertungen



ISBN-10: 383330149X
ISBN-13: 978-3833301490
0

» mehr
93
Zwei alte Frauen: Eine Legende von Verrat und Tapferkeit
26 Bewertungen



ISBN-10: 3492245692
ISBN-13: 9783492245692
0

» mehr
94
Das Leben wartet nicht
15 Bewertungen



ISBN-10: 3257069839
ISBN-13: 978-3257069839
0

» mehr
95
Das Schicksal ist ein mieser Verräter
24 Bewertungen



ISBN-10: 342362583X
ISBN-13: 9783423625838
0

» mehr
96
Die Tribute von Panem 3: Flammender Zorn
4 Bewertungen



ISBN-10: 3789132209
ISBN-13: 978-3789132209
0

» mehr
97
Stoner
44 Bewertungen



ISBN-10: 3423143959
ISBN-13: 9783423143950
0

» mehr
98
Der Hund, der zu träumen wagte
4 Bewertungen



ISBN-10: 303695743X
ISBN-13: 9783036957432
0

» mehr
99
Die Freiheit der Emma Herwegh
8 Bewertungen



ISBN-10: 3446254641
ISBN-13: 9783446254640
0

» mehr
100
Das Zittern des Fälschers
4 Bewertungen



ISBN-10: 3257234139
ISBN-13: 978-3257234138
0

» mehr
Seite 10 von 56« Erste...89101112...203040...Letzte »
  • Besonderer Buchtipp: Apeirogon von Colum McCann

    Besonderer Buchtipp:

    Apeirogon von Colum McCann

    Rami und Bassam sind Freunde und wohnen im selben Land nah beieinander. Und doch leben sie in zwei völlig unterschiedlichen Welten. Denn das Land ist Israel und Rami ist Jude, Bassam Palästinenser. Was sie verbindet, ist das Schlimmste, was Eltern passieren kann – beide haben ein Kind bei einer Gewalttat verloren.

    Dennoch fordern sie keine Rache, sondern halten gemeinsam Vorträge darüber, dass nur Kommunikation und ein Verständnis für den anderen zu einem Frieden im Nahen Osten führen können.

    Das Buch erschien bereits 2020 und ist doch aktueller denn je.

    Wir stellen den Roman und den Autor ausführlich vor. Zusätzlich gibt es passende Diskussionsfragen für eine Besprechung im Lesekreis.

    » zum Buch

  • Rosa und Leo: Die große Liebe der Rosa Luxemburg von Charlotte Roth

    Entdeckung des Monats:

    Rosa und Leo: Die große Liebe der Rosa Luxemburg von Charlotte Roth

    Rosa Luxemburg war eine Vordenkerin und Freiheitskämpferin. Über ihr Privatleben ist jedoch wenig bekannt.

    Dieser biografische Roman erzählt neben ihrem politischen Weg und einem Porträt der damaligen Zeit, auch von der großen, dramatischen Liebesgeschichte zwischen der Revolutionärin und Leo Jogiches.

    Charlotte Roth hat zahlreiche Romane über Frauenschicksale veröffentlicht, die meist vor dem Hintergrund der deutschen Geschichte spielen.

    Wir stellen den Roman und die Autorin ausführlich vor, inklusive Interview zum Roman und Diskussionsfragen für Lesekreise.

    » zum Buch

  • Unser Thema des Monats: Das Lieblingsbuch der Unabhängigen Buchhandlungen

    Unser Thema des Monats:

    22 Bahnen von Caroline Wahl ist Lieblingsbuch der Unabhängigen Buchhandlungen

    Seit 2015 küren die unabhängigen Buchhandlungen ihr Lieblingsbuch.

    Die Nominierten für 2023 waren:

    Elena Fischer: „Paradise Garden“
    Milena Michiko Flašar: „Oben Erde, unten Himmel“
    Rónán Hession: „Leonard und Paul“
    Jarka Kubsova: „Marschlande“
    *Caroline Wahl: „22 Bahnen“ (Lieblingsbuch)

    Wir haben alle bisherigen Gewinner und die 5 Romane der Shortlist zusammengestellt – insgesamt 45 Buchtipps! Und zu vielen davon gibt es bereits Diskussionsfragen.

    »zu den Buchtipps

  • Umfrage

    FÜR LESEKREISMITGLIEDER: Wie viele Bücher lesen Sie persönlich im Jahr? (inklusive der Bücher, die Sie für Ihren Lesekreis lesen)

    » Ergebnisse anzeigen