• Die Literaturcommunity für Lese- und Literaturkreise und anspruchsvolle LeserInnen.

    • die besten Buchtipps
    • Tipps zur Gründung, Buchauswahl und Diskussion
    • Infos zu Literatursendungen, -festivals und Auszeichnungen

Mittelalterliche Literatur – Mehr als Nibelungenlied und Minnesang

Mittelalter-Burg-Carcasonne-Neu

Foto: Helmut Wegmann / pixelio.de

Die zwei Buchpakete mit drei von unseren Mittelalter-Buchtipps haben gewonnen: eine Online-Lesegruppe und der Literaturkreis der Stadtbücherei Syke bei Bremen.

Mein-Literaturkreis.de und die Fischer Verlage wünschen viel Spaß beim Lesen und Diskutieren.

Das Mittelalter als Epoche dauerte von 500 bis 1500 nach Christus. In diesen 1000 Jahren entstanden ganz unterschiedliche Texte: Bibel- und Legendendichtung, Wissenschaftsliteratur, Rechtstexte, Romane, Lieder, Kochbücher, Heldenepen, Lehrgedichte, Fastnachts- und Passionsspiele.

Viele Werke des Mittelalters wie die Nibelungensage, Parzival oder Tristan und Isolde sind bekannt und haben über Erzählungen, Kunst oder Musik Eingang in unsere Kultur gefunden.

Warum aber werden diese Werke so selten – privat oder im Lesekreis – gelesen?

Wir wollen das ändern und haben alles Wissenswerte zum Thema Mittelalterliche Literatur zusammengestellt.

Und natürlich stehen in unserem Special die Bücher im Mittelpunkt: Wir stellen die wichtigsten Autoren und Werke vor und geben viele Buchtipps.

Allgemeine Informationen

Was ist eigentlich deutsche Literatur im Mittelalter? Wir stellen die Epochen und geschichtliche Entwicklung vor. Damit haben Sie den perfekten Hintergrund zur Einordnung Ihrer Lektüre. » zur Übersicht

Buchtipps

Sie haben Lust ein Werk aus dem Mittelalter in Ihrem Literaturkreis zu diskutieren? Wir haben für Sie eine Liste mit empfehlenswerten Werken zusammengestellt: » zu den Mittelalter-Buchtipps

Unsere Interviews ‚5 Fragen an…“ zum Thema Mittelalterliche Literatur

5 Fragen an Kristina Folz, Expertin für mittelalterliche Literatur

5 Fragen an Jürgen Hosemann, Lektor, Fischer Verlage

Weiterführende Infos zum Thema ‘Literatur des Mittelalters’

– Bücher über mittelalterliche Literatur

"buchhandel.de/Geschichte der deutschen Literatur im hohen Mittelalter. von Joachim Bumke. Deutscher Taschenbuch Verlag, 448 Seiten, 12,50 Euro (D)

5. Auflage. 2004.
Einen hervorragenden Überblick über die Literatur des Mittelalters sowie den geschichtlichen Kontext bietet der renommierte Mediävist Joachim Bumke. Er führt in die geschichtlichen Grundlagen ein und stellt dann die wichtigsten Werke der früh-, hoch- und späthöfischen Zeit mit Inhaltsangabe und kurzem Forschungsüberblick vor.



"buchhandel.de/Die literarische Welt des Mittelalters. von Claudia Brinker-von der Heyde. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 191 Seiten, 14,90 Euro (D)

2007.
Weniger den Werken an sich, als vielmehr den Entstehungsbedingungen widmet sich Claudia Brinker-von der Heyde. Sie zeigt unterhaltsam auf, wie aus dem Rohmaterial ein Buch entstand, wo geschrieben wurde, wie Bücher in Auftrag gegeben wurden und wer Dichter und Rezipienten waren.



– Video
Sendung des Bayerischen Rundfunks zur Nibelungensage (Dauer: ca. 14 Minuten)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

– Webseiten
Schöne Zusammenstellung von Die Zeit zum Thema Literatur des Mittelalters.

  • Unser Thema des Monats: Die besten Buchtipps der Auslandskorrespondentinnen vom Magazin Deine Korrespondentin

    Unser Thema des Monats:

    Buchtipps von Auslands-Korrespondentinnen

    Die Journalistinnen, die für das Frauenmagazin Deine Korrespondentin schreiben, sind weltweit zuhause.

    Für MeinLiteraturkreis haben einige von ihnen ihre persönlichen Buchtipps zusammengestellt – schließlich kennen sie sich in „ihrem“ Land am besten aus…

    Zusammen gekommen sind 19 Buchempfehlungen aus 6 Ländern: Frankreich, die Niederlande, Russland, Irland, Namibia und Italien.

    »zu den Buchtipps

  • Unsere Entdeckung des Monats: Lady Churchill von Marie Benedict

    Unsere Entdeckung des Monats:

    Lady Churchill von Marie Benedict

    In dem biographischen Roman, der unterhaltsam und interessant geschrieben ist, lernt man die Lebensgeschichte der emanzipierten und einflussreichen, aber weitgehend unbeachteten Ehefrau von Winston Churchill, Clementine, kennen.

    Mit Hilfe eines genauen Studiums von Sachbüchern über Clementine ist es Benedict gelungen, ein fiktionales, jedoch Fakten verarbeitendes Werk zu verfassen.

    Die Autorin wurde 1973 in den USA geboren. Ihre Bücher über starke Frauen der Weltgeschichte haben Bestsellerstatus. Ihr Roman »Frau Einstein« verkaufte sich über 70.000 Mal allein in Deutschland.

    Wir stellen das Buch und die Autorin ausführlich vor – inklusive Themen für eine Diskussion im Lesekreis:

    » zum Buch

  • Unser Taschenbuch des Monats: Zwei Fremde im Zug von Patricia Highsmith

    Taschenbuch des Monats:

    Zwei Fremde im Zug von Patricia Highsmith

    Der ‚perfekte Mord‘: zwei Personen, die scheinbar in keiner Verbindung zueinander stehen, sollen für den jeweils anderen einen Mord begehen. Gleich dieser Debütroman wurde 1951 von Alfred Hitchcock verfilmt und machte Highsmith im Alter von 29 Jahren weltweit bekannt.

    Highsmith schrieb vor allem Kriminal- sowie zeitgenössische Romane. Im Mittelpunkt ihrer oft psychologischen Werke steht nicht die Aufklärung von Verbrechen, sondern die Umstände und Motive, die einen unauffälligen Durchschnittsmenschen ins Verbrechen treiben.

    Übrigens hätte sie in diesem Jahr ihren 100. Geburtstag gefeiert. Wir stellen Buch und Autorin ausführlich vor und haben Diskussionsfragen zum Roman zusammengestellt:

    » zum Buch

  • ONLINE DISKUTIEREN:

    UNSER FACEBOOK-LESECLUB

    SEPTEMBER/OKTOBER: +++ THEMA: KOLONIALISMUS +++

    Ab 1. SEPTEMBER: +++ AFRIKANISCHE TRAGÖDIE VON DORIS LESSING +++

    Ab 1. OKTOBER: +++ ALLE, AUßER MIR VON FRANCESCA MELANDRI +++

    Jeden Monat ein neues Buch diskutieren.

    >> Weitere Informationen

    >> Zur Anmeldung

  • Umfrage

    FÜR LESEKREISMITGLIEDER: Wie viele Bücher lesen Sie persönlich im Jahr? (inklusive der Bücher, die Sie für Ihren Lesekreis lesen)

    » Ergebnisse anzeigen